Transformation

Wir alle kennen dieses „Stirb und Werde“ aus Phasen persönlicher Transformationsprozesse. Transformation ist tiefgreifender und radikaler als Entwicklung oder Veränderung. Bereits vor zehn Jahren beschrieb Gary Hamel in der „Harvard Business Review“ die sechs großen Transformationsthemen für das 21. Jahrhundert als Ergebnis einer Konferenz der 36 einflussreichsten internationalen Management-Expertinnen und Experten aus der ganzen Welt als „Alles-oder-Nichts-Management Moonshots“. Diese sechs Themen sind: Heilung der Seele, Befreiung der Fähigkeiten, Förderung der Erneuerung, Verteilung der Macht, Suche nach Harmonie und die Neuformung des Geistes. Das Wissen also ist schon lange da, nur Transformation kann nicht gemacht werden, sie geschieht dann, wenn wir dafür bereit und offen sind. Die Annahme von Begleitung tiefer Transformationsprozesse braucht eine innere Erlaubnis, Vertrauen und ein Sich-einlassen. Nicht nur dafür ist die Transformation vom Ego zum Selbst der Schlüssel für den Wandel, den die Welt so dringend braucht. Das gilt auch für Beraterinnen, Berater und Coaches.